Doppelbelastung adé

Samstag, 18.8.12, 12h
1. Pokalrunde
Metro-Sportplatz am Ostbahnhof

THC Franziskaner – SV Soli 3:0 (2:0)

+++ Aufstellung +++
Max – Steffen, Max (C), Ulf – Markus Lo., Moritz, Thies, Daniel – Nils, Severin – Manu

+++ Tore +++
1:0 THC (Abstauber)
2:0 THC (nach Eckball)
3:0 THC (Elfmeter)

+++ Spielbericht +++
Über den Dächern Berlins, genauer gesagt auf dem Dach der Metro am Ostbahnhof, wollte Soli in der 1.Pokalrunde gegen die favorisierten Gastgeber vom THC nach den Sternen greifen. Bei hochsommerlichen Temperaturen und einer Anstosszeit um 12h in der Mittagssonne sollte dies wahrlich keine leichte Aufgabe sein. Coach Micha hatte zudem nur mit Mühe und Not elf Mann auf den Platz bekommen, da der eine oder andere Soli-Star seine Sommerpause eigenmächtig verlängert hatte.

Soli stand die kompletten 90 Minuten sehr defensiv und ließ nicht übermäßig viele Chancen zu. Trotzdem kamen die Franziskaner nach einem Missverständnis von Max und Max (C) zum Führungstreffer. Nach einer Ecke konnten die Gastgeber noch vor dem Pausenpfiff auf 2:0 erhöhen.

In Hälfte zwei ging der angeschlagene Moritz für Max ins Tor, letzterer ging dafür in die Offensive. An der Harmlosigkeit im Spiel nach vorne änderte sich auch im zweiten Durchgang nichts. Die Bälle wurden regelmäßig viel zu schnell verloren und man merkte dem Soli-Spiel die kräftezehrenden Bedingungen und die ausbaufähige Fitness in der noch frühen Saison-Phase an. Der THC kam noch zu einigen guten Chancen, traf aber lediglich per Elfmeter zum 3:0-Endstand.

Als Fazit bleibt festzuhalten, dass der Samstag für die anwesenden Soli-Spieler eine intensive Konditionseinheit dargestellt hat. Der THC war über 90 Minuten jederzeit überlegen und zieht hochverdient in die zweite Pokalrunde ein. Es bleibt zu hoffen, dass die fehlenden Soli-Akteure möglichst bald wieder mit an Bord kommen, um den Kader quantitativ und qualitativ aufzuwerten. Ein Antreten mit nur 11 Spielern bleibt hoffentlich die Ausnahme in dieser Saison.

Am Freitag Abend steht dann der 1.Spieltag der neuen Saison an:

Fr., 24.8.12, 19h (Treffen: 18h)
Poststadion, Lehrter Straße 59 // 10557 Berlin
SV Rot-Weiß Viktoria Mitte III – SV Soli

Advertisements

Über Solidarität FZ/Tasmania

Soli: Kreuzköllner Club, heller Stern am Berliner Freizeitligahimmel
Dieser Beitrag wurde unter Alle Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s